Nachtcafé

Monatlich, freitags 20 Uhr im Stephanuszentrum, in ökumenischer Zusammenarbeit mit der St. Johannesgemeinde.

Wir laden herzlich ein! Sie hören interessante Vorträge, können miteinander ins Gespräch kommen und den Abend beim gemütlichen Zusammensitzen ausklingen lassen.

Für die Jahresplanung sind wir immer offen für neue Ideen und Anregungen, für Mithilfe sind wir äußerst dankbar.

Kontakt: Dr. Beate Jakob, Tel.: 42628 und Monika Westemeier, Tel.: 43626

Die nächsten Termine:

9.7. - Unser Ammertal, ein besonderer Natur-und Lebensraum
Besonderheit und Geschichte des Ammertals
Informationen über alte und neue Planungen
Wilhelm Binder
Treffpunkt um 18 Uhr auf dem Parkplatz beim Schwärzlocher Hof

17.9. - Bienen und Imkerei
Warum kann man von Bienen Honig ernten? Wie sieht es im Bienenstock aus? Nach welchem Rhythmus lebt ein Bienenvolk? Wie entstehen Arbeiterinnen, Königinnen und Drohnen? Ist Bienengift gefährlich?
Dr. Klaus-Dieter Koch-Wrenger

8.10. - „Menschen in Würde begleiten“
Die Arbeit der Tübinger Hospizdienste
Carmen Kübler, Koordinatorin Erwachsenenhospiz

12.11. - Unverbindlich verbunden sein
Selbstbestimmte Menschen tendieren dazu, alles ent-binden, ent-grenzen oder doch zumindest flexibilisieren zu wollen. Versuch einer Analyse des gegenwärtigen Bindungsverhaltens vieler Menschen mit der sozialpsychologischen Methode Erich Fromms
Dr. Rainer Funk, Tübinger Psychoanalytiker und Erich Fromm-Spezialist

3.12. – Filmabend
Titel wird noch bekannt gegeben

14.1.2022 - Wirtschaft und Menschenrechte
Eine breite gesellschaftliche Bewegung setzt sich für ein Lieferkettengesetz ein. Wird es gelingen, dass der Schutz der Menschenrechte und das Einhalten von Umweltstandards im globalen Geschäftsleben möglich werden?
Volker Rekittke, Journalist beim Schwäbischen Tagblatt und Mitglied des Tübinger FAIRstrickt-Netzwerks

11.2. - Lässt sich ein gutes Leben mit dem Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen vereinbaren?
Wie kann man Ressourcen schonendes Verhalten in Bezug auf Kleidung, Nahrung und Verkehr belohnen, auch mit Mitteln der Steuerpolitik? Für sein Modell einer Ökologischen Mehrwertsteuer hat Pfarrer Rittberger eine Petition angestoßen
Pfarrer Frithjof Rittberger, Weilheim

Meditativer Tanz

Monatlich montags, Corona-bedingt in zwei Gruppen: 19 Uhr und 20.15 Uhr.
Kreistänze zur Jahreszeit oder zum Kirchenjahr.
Nicht-angefasste Tänze und mit Maske, voraussichtlich draussen.

Termine: 14.06., 12.07., 20.09. Kosten 7 €.

Derzeit nur mit Anmeldung!
Anmeldung / Kontakt: S. Riedel-Zeller, Tel. 07472 / 16 19 650 oder per E-Mail: riezelldontospamme@gowaway.web.de

Der KGR hat zugestimmt, dass Susanne Riedel-Zeller dieses Angebot fortführt.

Das Erzählkaffee am Samstagnachmittag lädt ein!

Vorbeikommen, schwätzen... (Kaffee trinken??? Vielleicht!!!) Und ganz wichtig: ...nicht alleine bleiben...!!!

Jeweils am 1. Samstag im Monat von 14.30 Uhr bis 17 Uhr: vorbeikommen, schwätzen, Kaffee trinken, Kuchen essen, nette Leute treffen, nicht allein bleiben...!

Herzliche Einladung am 3.7., im August evtl. im Mobilen Wohnzimmer, am 4.9. und am 2.10.

Kontakt: Elisabeth Schlumberger (Tel. 4 55 91)

Gymnastik für Senior*innen

Wöchentlich dienstags um 11 Uhr im Saal.

Zur Zeit ist Corona-Pause.

Mit Frau Bettina Fritsche, die dieses Angebot des DRK in unserem Zentrum übernommen hat!

Yoga

Wer etwas für die Gesundheit tun möchte, ist herzlich eingeladen zu Yoga, donnerstags von 19:30 Uhr bis 21 Uhr, im Gemeindesaal.

Vor den Sommerferien kein Yoga-Kurs; Eventueller Beginn am 23.09., (5x; 30,00 €)

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Daher bitte vorher anmelden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Heidi Ulmer, Tel. 45138.

Weststadtclub

Seit bald 50 Jahren treffen wir uns alle 14 Tage zu unserem Club-Nachmittag. Wir freuen uns auf das Wiedersehen und das Gespräch mit den Tischnachbarn. Wir genießen das Beisammensein in froher Runde und lassen für ein paar Stunden die Alltagssorgen daheim.

Das Vortragsangebot ist interessant und wissenswert. Schauen Sie doch mal zu uns rein – auch Ihnen würde es bei uns gefallen. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit, und freue mich, wenn Ihnen unser Programm zusagt.

Ihre Marianne King

Dienstags, 14-täglich

Das Programm ist aufgrund der Corona-Pandemie im Moment nicht absehbar.

Leitung: Marianne King, Tel. 4 56 28.

Club-Reisen sind derzeit nicht geplant.

Reiseleiter: Winfried Meitz, Tel. 55 04 27